Deutsch

Neue Antworten für den Schaltschrankbau

Die Klippon® Connect-Applikationsprodukte – passgenaue Lösungen für wiederkehrende Anwendungen

Weniger Aufwand – mehr Produktivität

Als Pionier der Verbindungstechnik kennen wir die Anforderungen des Schaltschrankbaus – und streben immer wieder nach neuen Lösungen, mit denen Sie Ihre Prozesse produktiver und effizienter gestalten können. Mit unseren neuen Applikationsprodukten für wiederkehrende Anwendungen im Schaltschrank haben wir erneut eine Pionierleistung erbracht, die einen entscheidenden Beitrag zu flexibleren und einfacheren Prozessen leistet und Ihnen damit unschlagbare Vorteile bietet. Von der effizienteren Schaltschrankplanung über Schnelligkeit bei der Installation bis hin zu vereinfachten Wartungs- und Prüfvorgängen im Betrieb. Durch die perfekte Anpassung unserer Produkte und Services an die Anforderungen der jeweiligen Schaltschrankanwendung werden Ihre Arbeitsschritte spürbar produktiver.

Von einzelnen Anwendungen zum ganzheitlichen Erfolg

Maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen für definierte Applikationsfelder im Schaltschrank: eine Innovation, die Ihnen die Schaltschrankproduktion spürbar erleichtert. Der ganzheitliche Ansatz von Klippon® Connect vereint Produktspektrum, Software und Serviceangebote. Hierdurch profitieren Sie nicht nur von Produktivitätsvorteilen in der Planung und Gestaltung einzelner Schaltschrankanwendungen – sondern über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Überzeugen Sie sich von Ihren Vorteilen in jedem einzelnen Schritt des Schaltschrankbaus

Komplexität vereinfacht

Innovative Klippon® Connect-Applikationsprodukte für die Steuerstromverteilung



In Steuerstromkreisen wird die vom Netzteil ausgehende elektrische Energie an nachgelagerte Verbraucher verteilt. Häufig muss dazu eine unüberschaubare Anzahl an Leitern auf engstem Raum verdrahtet werden. Das macht die Handhabung zur Herausforderung und kann schnell zu Fehlverdrahtungen und somit deutlichem Mehraufwand führen.

Mit unseren maßgeschneiderten Potentialverteilerreihenklemmen AAP und dem modularen Konzept maxGUARD mit integrierter elektronischer Lastüberwachung bieten wir die ideale Lösung für den Überstromschutz und die strukturierte Stromverteilung im Rahmen von Steuerstromkreisen. Diese neuartige Kombination von Lastüberwachung und Potentialverteilung spart Zeit bei der Installation, verringert den Platzbedarf im Schaltschrank und erhöht die Ausfallsicherheit.

Highlights

  • Steuerstromverteilung individuell realisierbar sowohl mit als auch ohne Absicherung
  • Modulares System mit zwei Querverbindungskanälen lässt sich zu einer übersichtlichen Blocklösung kombinieren
  • Farbige Pusher zur Potentialunterscheidung vermeiden Fehlverdrahtungen und führen zu verringertem Zeit- und Kostenaufwand
  • Leichtere Wartungs- und Modifikationsaufgaben durch eindeutige Zuweisung und Markierung der Kontaktstellen
  • Alternierender Aufbau mit zwei Potentialen auf einer Klemme führt zu enormer Platzersparnis
  • PUSH IN-Technologie für deutliche Zeitersparnis und Flexibilität in der Installation
  • Schneller und problemloser Austausch der Sicherung bei AAP mit Absicherung durch einfaches Lösen und Öffnen des Sicherungshalters aus dem Verbund

Zum Online-Katalog

Highlights

  • Die einzigartige Kombination aus elektronischer Lastüberwachung und Potentialverteilung spart bis zu 50% Platz
  • Breites Spektrum an Ein- und Mehrkanalvarianten
  • Einfacher Zugang zu allen Spannungspotentialen und Lastkreisen
  • Betrieb in beliebiger Einbaulage ohne Derating möglich
  • Flexibilität in der Art der Markierungen
  • Einheitlicher Prüfabgriff für einfache Prüf- und Testvorgänge im Betrieb
  • Trennhebel erlauben die galvanische Trennung des Lastkreises zu Test- und Prüfzwecken

Zum Online-Katalog

Initiator- und Aktorsignale auf kleinstem Raum verdrahten

Mit Klippon® Connect-Applikationsprodukten für die Signalverdrahtung

Der Automatisierungsgrad im Maschinen- und Anlagenbau nimmt stetig zu. Je mehr Sensoren zur Überwachung von Fertigungsprozessen eingesetzt werden, desto höhere Signalverarbeitungsraten sind gefordert. Hierzu bedarf es strukturierter Aufbauten im Schaltschrank. Unsere Applikationsprodukte für die Signalverdrahtung (AIO) orientieren sich schon heute am zukünftigen Signalaufkommen in der Automatisierung. Die Herausforderung, die hohe Zahl an Signalen übersichtlich zu verdrahten, lösen unsere Produkte durch eine extrem hohe Verdrahtungsdichte mit mehreren Potentialen auf einer Klemme. So realisieren Sie effektiv und sicher die Potentialverteilung beim Durchschleifen der Signale an das I/O-System.

Zum Online-Katalog

Highlights

  • Zeitersparnis durch einheitlichen Prüf- und Testabgriff an jeder Klemmstelle
  • Höchste Flexibilität durch Lösungen für 3- oder 4-Leiter-Sensoren oder -Aktoren mit und ohne Schutzleiteranschluss
  • Hohe Verdrahtungsdichte mit bis zu 4 unterschiedlichen Potentialen auf einer Klemme bei nur 3,5 mm Baubreite
  • PUSH IN-Technologie sorgt für zeitsparende Verdrahtung und einfache Handhabung
  • Die verschiedenen Potentiale sind einfach, schnell und zuverlässig durch farbige Pusher voneinander unterscheidbar

Sicherer Motoranschluss auf engstem Raum

Mit Klippon® Connect-Applikationsprodukten für die Energieverteilung

Geringer Platzbedarf und zunehmender Automatisierungsgrad: Im Bereich der Energieverteilung steigen die Anforderungen an Reihenklemmen und Verteilerblöcke stetig. Insbesondere beim Anschluss von Drehstrommotoren werden die engen Platzverhältnisse im Schaltschrank zur Herausforderung. Das einzigartige, dreistöckige Design der neuen Klippon® Connect-Motorenanschlussklemmen AMC sorgt hier für einen sicheren Anschluss auf engstem Raum. Die steckbare vertikale Querverbindung ermöglicht die Verbindung der einzelnen Ebenen. So stellt die Motoranschlussklemme eine flexible und platzsparende Lösung für die Energieverteilung dar und kann alternativ auch zur Potentialverteilung verwendet werden.

Highlights

  • Eine einzige 5,1 mm-Reihenklemme für drei Potentiale und einen PE-Leiter dank Mehrstockverdrahtung
  • Schnelle und platzsparende Potentialverteilung dank PUSH IN-Anschlusstechnologie
  • Einsetzbar bis zu 800 V dank integrierter Abschlussplatte
  • Hohe Übersichtlichkeit dank eindeutiger Kennzeichnung und verschiedenen Markierungsoptionen
  • Einfache Wartung und Fehlersuche dank integriertem Prüf- und Testabgriff auf jeder Ebene

Zum Online-Katalog


Ihr Partner der Industrial Connectivity

Sie haben Fragen zu Klippon® Connect und unserem Angebot? Als Partner der Industrial Connectivity unterstützen wir Sie gerne mit unseren Produkten, Lösungen und Services.

Kontaktieren Sie uns